In diesem Video wird gezeigt, dass sichere Verschlüsselungen durch AntiVirus-Programme unsicherer gemacht werden.

_________________________________________________________________________________________________________________________________

news (2)   10 Tipps, damit Ihr 2019 in allen Internetangelegenheiten sicher verläuft

___________________________________________________________________________________________________________________________________

Herzlichen Dank für Deinen Besuch!
Die Zeit ist reif geworden um mich nun auch mehr über Facebook bzw Internet, neue Homepage ist in Arbeit, zu melden.
In den letzten Wochen und Monaten ist es immer notwendiger geworden sich und die persönlichen Daten zu schützen. Personenschutz kann ich leider nicht anbieten, dafür können wir zusammen unsere Daten schützen.
Jeder wird ja schon mitbekommen haben, dass wenn man im Google etwas sucht, das gleiche auf Facebook und Amazon angeboten bekommt. Nicht nur das, Spam eMails lassen dann auch nicht lange auf sich warten und wo noch diese - deine Interessen landen, können wir uns ausmalen.
Im schlechtesten Fall landet man auf einer "Black-List" worauf Kreditkartenanmeldungen oder div. Einreisen in vereinigte , uuups, fremde Länder verweigert werden.
Ein technisches Beispiel: Daten wie eMails oder Suchwörter (zB im Google) werden vom PC über einen Provider zu einem Server weitergeleitet. Diese sind zwar verschlüsselt aber nur bis dort hin und nicht weiter. Aber selbst die verschlüsselten Daten sind nicht für alle verschlüsselt „wink“-Emoticon . Diese Server stehen meist bei den Internetknoten. Das Internet ist zwar, wie man meint, sehr dezentral, jedoch gibt es von den großen Internetknoten nur ca. 40 Stück. Also wenn jemand Daten sammeln oder hacken will braucht er nur bei einer kleinen Anzahl an Knoten sich reinklinken.
Dass man mit den Daten Geschäfte macht, mag ja manchen egal sein, aber was ist wenn Kennwörter für zB Telebanking verkauft werden?!
Nicht nur im Internet kann so ein Hackerprogramm sein, auch lokal auf dem PC, Laptop oder Handy. Was viele nicht wissen, die meisten Virenscanner kümmern sich kaum um solche Programme ( Trojaner; Tracer, Keylogger ).
Also wachsam bleiben, Vorsicht mit persönlichen Daten und nicht alles am Computer schreiben (Facebook, eMail, WhatsApp, ...)
Wie ihr euch auch technisch schützen könnt, lest ihr hier von Zeit zur Zeit bzw werden auch gepostet.

___________________________________________________________________________________________________________________________________

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok